Seite wählen
Morksens Abenteuer auf und mit dem Rad
Von der Ruhr zum Rhein – Part 2

Von der Ruhr zum Rhein – Part 2

Im ersten Teil haben wir ja schon die Strecke von Wesel bis Wetter (Ruhr) geschafft. Das war auch der erste Tag meiner Reise. In diesem Teil nehme ich euch mit von Wetter (Ruhr) bis nach Meschede. Was mir da alles so in den Weg kam und warum die Etappe nicht die schönste war, darum soll es dieses Mal gehen. Also auf in Tag zwei!

mehr lesen
Video 5W Radtour 🚴🏽‍♂️ Tag 1 und 2 von Wesel bis Meschede

Video 5W Radtour 🚴🏽‍♂️ Tag 1 und 2 von Wesel bis Meschede

Endlich ist hier das erste Video meiner Sommer-Tour von Wesel bis Wiesbaden. In dem Video seht ihr die ersten zwei Tage von Wesel nach Wetter (Ruhr) und von dort nach Meschede. Auf der Tour habe ich in Hotels übernachtet und bin mit leichten Gepäck gereist. Verpackt war das ganze in den Bikepacking Taschen von Ortlieb (Lenkerrolle, Arschrakete)

mehr lesen
Von der Ruhr zum Rhein – Part 1

Von der Ruhr zum Rhein – Part 1

Auch wenn in Zeiten von Corona das Reisen ja so eine Sache ist, wollte ich mir es nicht nehmen lassen. Ich hatte schon lange überlegt, mal eine Mehrtagestour zu fahren. Warum also nicht spontan meinen Urlaub auf dem Rad verbringen? Durch die Sendung „Wunderschön“ von WDR inspiriert, hatte ich mir ursprünglich mal den Ruhrtal-Radweg als Zwei-Tages-Tour ausgesucht.

mehr lesen
Lezyne Power StvZo Pro 115+ – Ein Erfahrungsbericht

Lezyne Power StvZo Pro 115+ – Ein Erfahrungsbericht

Ich glaube, das Thema Beleuchtung am Bike ist, solange ihr auf Akkuleuchten zurückgreift eine never ending story. Ich selbst habe knapp ein Jahr lang gesucht, gemacht und getan, weil ich meiner Akku Lampe einfach nicht getraut habe. Und das äußerte sich auch so, dass ich eigentlich gar nicht im Dunklen gefahren bin. Aber deswegen möchte ich heute ein wenig über die Lezyne Power StvZo Pro 115+ berichten.

mehr lesen
Meine zwei Räder und meine Zweiräder (Part eins)

Meine zwei Räder und meine Zweiräder (Part eins)

Dieser Post wird ein wenig „geschichtlich“. Ich fand den Gedanken ganz interessant, welche Zweiräder, also in dem Fall Fahrräder, ich so hatte und euch die mal vorzustellen. Wie hat alles angefangen und entwickelt bis zu dem, was heute bei mir im Keller steht. Witzigerweise hatte ich gar nicht so viele verschiedene Fahrräder. Ich erinnere mich noch gut an jedes einzelne. Allerdings weiß ich nicht mehr so 100%ig, mit welchem Alter ich welches Rad bekommen habe. Also seht es mir nach. Aber im Groben sollte alles weitestgehend passen.

mehr lesen